Veranstaltungen

Klosterfasten zur Fastenzeiten 2020

mit Äbtissin M. Laetitia Fech OCist.

Sonntag, 8. März 2020 - Sonntag 15. März 2020

Innehalten ein Wort mit vielen Hinweisen – Haltmachen, Verweilen, Aussteigen, Im Fluss der Zeit sich eine Auszeit gönnen, das Treiben um sich herum für eine kurze Zeit verlassen, sich dem „Immer schneller sein müssen“ entziehen. Fasten – Innehalten - die Kraft der Ruhe bringt uns ins Hier und Jetzt. Begrüßen wir mit Leib – Seele - Geist den anbrechenden Frühling und lassen wir uns mit neuer Freude erfüllen.

Was erwartet Sie:

  • Fasten

Fasten nach Dr. Otto Buchinger Methode für Gesunde mit einfühlsamer Fastenbegleitung, Motivation durch Gespräche in der Gruppe Gleichgesinnter.

  • Kloster

Stille Atmosphäre am Kraftplatz Kloster Waldsassen mit Hinführung und Übungen zur Vertiefung der eigenen Achtsamkeit, Übungen zum Innehalten, Body-Scan und Vieles mehr.

  • Bewegung und Entspannung

Aktiveinheiten in der Natur, stimmungsvolle Wanderungen im Stiftland bei geeigneter Witterung.

  • Spiritualität

Hinführung zur Stille – STILLETAG - Stilleübungen usw.

„Silent Moving“ – Morgengang, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen

  • Ernährung

Empfehlungen für die Zeit nach dem Fasten, praktische Tipps und Vorträge zur gesunden Lebensführung und Ernährung.

  • Und natürlich viel Zeit

Es bleibt genug Zeit um den eigenen Rhythmus neu zu erspüren und Leib – Seele - Geist mit neuer Kraft und Vitalität zu füllen.

Anmeldeschluss: 21. Februar 2020

Kursgebühr inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 885,00 Euro / Person

Doppelzimmer 850,00 Euro / Person

zur Anmeldung

Auf dem Jerusalemweg:

Aus dem Herzen Europas 4.500 km zu Fuß nach Jerusalem!

Freitag, 3. April 2020; Beginn 19:30 Uhr

in der Klosteraula - Eintritt frei!

Der live moderierte 2-stündige FILM-Vortrag entstand auf unserer Pilgerreise durch 10 Länder aus 15.000 Fotos und 20 Stunden Filmmaterial. Der Schnitt erfolgte durch eine ORF Mitarbeiterin, präsentiert wird der bewusst meditativ gehaltene Film auf einer Großbildleinwand in HD-Qualität (6 Meter Breite, 16:9 Format).

Homepage Jerusalemweg

3 Tage Pilgern auf dem "Via Porta"

mit Frau Äbtissin M. Laetitia Fech OCist.

Dienstag, 14. April 2020 - Samstag, 18. April 2020

 

„VIA PORTA“- „Ein neuer Weg des Friedens / der Versöhnung / der Ökumene durch eine alte Kulturlandschaft“

PILGERN auf dem "Via Porta" für Gesunde. Dieses Kursangebot hilft Ihnen insbesondere zu Ihrer inneren Mitte, in Balance mit sich selbst und unserem Schöpfer zu kommen

Vorraussetzung: körperliche, physische und psychische Gesundheit – (Tagesetappen  rund 18-26 km)

Zertifizierte Pilgerbegleiterin: Frau Äbtissin M. Laetitia Fech OCist.

Kursgebühr inkl. Übernachtung im Einzelzimmer 470,00 Euro / Person

Doppelzimmer 450,00 Euro / Person

zzgl. Buskosten

Zur Anmeldung

 

Gemeinsame Pilgerung entlang des Jersualemweges

im Stiftland auf der "Via Porta"

Samstag, 27.06.2020; 

Beginn:

8:00 Uhr Hl. Messe

Anschl. feierliche Aufstellung der Friedenstaube.

ca. 10:00 Uhr Wanderbeginn

Liebe Pilgerfreunde und Gäste der Europawoche in Waldsassen.

Wir laden Dich/Euch herzlich zu unserer gemeinsamen Wanderung  entlang des Jerusalemweges / Deutschland auf den „Via Porta“ ein der nun ein Teil des längsten Friedens- und Kulturweges wird und somit „Porta – Tor“ nach Jerusalem.

Homepage

zur Anmeldung

 

Ruhegebet nach Johannes Kassian

Mittwoch, 12. August 2020 - 15. August 2020

Bei der enormen Reizüberflutung, der wir ständig ausgesetzt sind, muss zur Ruhe der Nacht eine weitere, geistige Erfahrung der Stille kommen, damit wir nicht krank werden. Es muss Zeiten der Stille und des Schweigens geben, in denen wir uns von allem Sichtbaren und Hörbaren lösen und uns dem „Unsichtbaren“ zuwenden. Wenn wir unser Leben entsprechend einrichten, werden wir von dem Zuviel und der damit verbundenen Dunkelheit befreit, so dass uns das Licht, Christus, einleuchten kann.

Gebühren:

Übernachtung im EZ inkl. Vollpension: 270 Euro

Kursgebühr: 50 Euro

Tagungskosten: 20 Euro

Zur Anmeldung


Unsere Abtei Waldsassen benötigt Ihre Unterstützung. Bereits mit einer kleinen Spende können Sie uns helfen. Tun Sie Gutes und unterstützen Sie uns.
Spenden